Akademie für
Fremdsprachen GmbH
private Fachschule

Von Norbert Zänker herausgegebene Bücher

Lietzenburger Str. 102 - 10707 Berlin
Sony Center Berlin, Potsdamer PlatzBrandenburger Tor in BerlinReichstag in Berlin
post@akafremd.de - tel 030 88 66 33 93 - fax 030 88 66 33 94

Strafbefehle und Anklagen

Was schreibt ein Staatsanwalt denn wirklich, wenn er einem Angeklagten Betrug, Diebstahl oder Körperverletzung vorwirft? Hier finden Sie Materialien für Gerichtsdolmetscher, d.h. zur Vorbereitung von Einsätzen dienende konkrete Texte des Strafverfahrens. Strafbefehle und Anklagen sind die bei weitem häufigste, im Gericht vom Blatt übersetzte bzw. gedolmetschte Textsorte.

Deutsche Urteile in Strafsachen

Dieser Band enthält authentische, aber anonymisierte Urteile der bundesdeutschen Strafgerichtsbarkeit. Vom Diebstahl über die Körperverletzung bis zum Raub und Mord sind hier Urteile abgedruckt, die angehenden Gerichtsdolmetschern die Einarbeitung in ihr neues Tätigkeitsfeld erleichtern sollen.

Dolmetscher und Übersetzer im Landesrecht, 2. überarbeitete Auflage

Der Autor legt hier erneut eine Übersicht über die Vielfalt an einschlägigen Gesetzen, Verordnungen und Verfügungen der Bundesländer vor.

Dolmetscher und Übersetzer in deutschen Gesetzen, 3. erweiterte Auflage

Es gibt in Deutschland kein bundesweites Dolmetscher- oder Übersetzergesetz. Dennoch gibt es selbstverständlich das Dolmetschen oder Übersetzen betreffende gesetzliche Vorschriften. Diese stehen in verschiedenen Regelungszusammenhängen und finden sich in vielen Ecken unseres Rechtssystems wieder.

2. Deutscher Gerichtsdolmetschertag

Keine andere Zusammenstellung dieser Art geht so auf die Bedürfnisse der Gerichtsdolmetscher ein und vermittelt ihnen Grundlagenwissen, welches sie im Kriminalgericht, aber auch bei Verkehrszivilsachen, Betreuungsfällen oder polizeilichen Ermittlungen nutzen können.

Die Bücher sind auf der Website des BDÜ zu bestellen.

 

Zurück zu DÜ-Seminare